ACHTUNG: NEUE KURSE - Autogenes Training:

17.03.2020 - 12.05.2020 (noch 2 Plätze frei) von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

19.05.2020 - 07.07.2020 (noch 4 Plätze frei) von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Für nähere Informationen bitte hier klicken!

Bitte beachten, dass alle Kurse in Leinsweiler stattfinden.


SCHAMANISCHES MENTAL- Und entspannungstraining

TRAINING für INNERE RUHE UND MENTALE KRAFT

Wenn die innere Unruhe und Angespanntheit nicht nachlassen, das Gefühl von Druck, Hetze und Ängsten mehr und mehr zunimmt, das Wochenende zur Regeneration nicht ausreicht, ist es an der Zeit das richtige Entspannungsprogramm zu finden.

Auf Knopfdruck zu Entspannen ist für viele Menschen unmöglich geworden. Sie waren zu lange unter einer starken Anspannung, so dass auch in Ruhephasen die Gedanken nicht auffhören zu kreisen.

 

Unsere Gesundheit und Regeneration hängt jedoch von der richtigen Entspannung und von positiven Gedanken und Gefühlen ab. Unsere Kraftressourcen aktivieren sich in dem Moment indem wir für uns und unsere Erholung da sind.

 

Als Ihr Entspannungstrainer liegt es mir am Herzen, die wenige Erholungszeit die meinen Klienten am Tag oder im Urlaub bleibt, optimal zu nutzen um das Leben mit der Zeit wieder entspannt, angstfreier, selbstbewusst und lebensfroh genießen zu können.

 

In meinen Entspannungskursen und Stunden kombiniere ich die klassischen Entspannungstechniken mit tiefgehenden schamanischen Praktiken, wobei der Teilnehmer immer in der Selbstbestimmung bleibt.

 

Trainer sein bedeutet, dass ich vor- während und auch nach den Trainingseinheiten bei Fragen immer da bin.

Ich vermittle nicht nur die Entspannungstechniken, sondern erkläre die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele, sowie das Wissen rund um das Thema Stress.

 

Wir Entspannungstrainer haben heute mehr denn jemals zuvor eine große Verantwortung - denn wir bringen Menschen das bei, was sie vielleicht noch nie im Leben kannten, was ihre Gesundheit und Wohlbefinden, jedoch täglich braucht....

ENTSPANNUNG

 


Wir sind nicht nur verantwortlich für das,

was wir tun, sondern auch für das

was wir nicht tun

 

Moliére